fischer DuoHM punktet beim German Innovation Award

Ausgezeichnete Befestigungs-Intelligenz

Illustration
Bildquelle: fischer

Preisgekrönte Produktneuheit: Der fischer Hohlraumdübel DuoHM erhielt den German Innovation Award. Das neue fischer DuoLine Mitglied erhöht die Flexibilität und Effizienz beim Befestigen in Plattenbaustoffen. Dank einzigartiger 2-Komponenten-Technologie erfüllt der Dübel zudem hohe Lastanforderungen.

Befestigungsprofi fischer holte für seinen neuen Hohlraumdübel DuoHM den German Innovation Award als Winner in der Kategorie ‚Excellence in Business to Business - Building & Elements‘. Für die Flexibilität, den Anwendungskomfort und die Sicherheit beim Einsatz des „Gewinner-Dübels“ fand die Jury lobende Worte.

„Wir freuen uns sehr über den German Innovation Award für unseren neuen Hohlraumdübel DuoHM“, sagt Dr. Ronald Mihala, stellvertretender Geschäftsführer Business Units & Engineering der Unternehmensgruppe fischer. „Die Auszeichnung zeugt von der hervorragenden Arbeit aller projektbeteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine schöne Bestätigung für uns, unseren innovativen Kurs bei der Entwicklung und Etablierung von Produktneuheiten weiterzufahren.“ Rainer Fischer, Leiter Business Unit Kunststoff der Unternehmensgruppe fischer, verdeutlicht: „Plattenbaustoffe werden im Trocken- und Innenausbau sehr häufig verwendet, sei es zur Bekleidung von Wand und Decke oder von Kanälen und Leitungen. Mit unserem DuoHM können Handwerker und Do-it-Yourselfer alle typischen Befestigungsvorhaben an dem Trendbaustoff besonders flexibel und effizient umsetzen – egal ob an Gipskarton-, Gipsfaser-, Span-, Sperrholz- oder OSB-Platten mit einfacher oder doppelter Beplankung.“ Der DuoHM funktioniert in allen Plattenbaustoffen und deckt die gängigen Materialstärken mit nur einer Länge ab. Somit müssen Verarbeiter nicht länger viele unterschiedliche Ausführungen an Hohlraumdübeln beschaffen, lagern und griffbereit haben. Fehlanwendungen werden vermieden. Sehr praktisch ist dies auch bei bestehenden Wänden, bei denen oft unklar ist, was „dahintersteckt.“ Den DuoHM gibt es in einer Länge (55 mm) für die Baustoffdicken von 9,5 bis 30 mm sowie in drei verfügbaren Durchmessergrößen (M4, M5 und M6) für alle gängigen Anwendungen in Plattenbaustoffen. Wie alle Dübel der fischer DuoLine Familie überzeugt der DuoHM mit seiner intelligenten Wirkweise und innovativen Materialkombination. Dank seiner einzigartigen 2 Komponenten-Technologie erfüllt der DuoLine Newcomer hohe Lastanforderungen: Sein Nylon-Grundkörper verknotet im Baustoff. Indessen klappt seine Metallhülse hinter der Platte auf und presst sich fest an ihre Rückwand.

Illustration
Bildquelle: fischer

Ein weiterer Innovationsvorteil gegenüber Alternativlösungen liegt in der einfachen und schnellen Montage. So muss der DuoHM anders als herkömmliche Hohlraumdübel nicht aufwändig und kräftezerrend mit einer Zange gesetzt werden, da mit dieser sich vollständig hinter der Platte verspreizt. Da der Dübel direkt zusammen mit dem Anbauteil mittels Akkuschrauber ohne zusätzliches Setzwerkzeug installiert wird, sparen Anwender bis zu 50% Montagezeit im Vergleich zum Einsatz von anderen Lösungen. Viele weitere technische Features vereinfachen, beschleunigen und optimieren die Verarbeitung zusätzlich, ermöglichen bei Bedarf auch die problemlose Demontage und erhöhen die Anwendungsvielfalt.

Illustration
Bildquelle: fischer

Technik trifft Design: Mit dem DuoHM genügt eine Dübellänge für alle gängigen Dicken der Plattenbaustoffe von 9,5 bis zu 30 mm und den Dübel gibt es in drei verschiedenen Durchmessern, welche die üblichen Anwendungen abdecken. So steigen Flexibilität und Kosteneffizienz bei der Umsetzung vielfältiger Befestigungsvorhaben. Mit seinem markanten zweifarbigen Design reiht sich der Dübel auch optisch unverwechselbar in die DuoLine ein.

Entsprechend positiv urteilt die Jury des German Innovation Award 2024 über den DuoHM: „Mit den innovativen Dübeln der DuoLine setzt fischer immer wieder Maßstäbe hinsichtlich Anwendungskomfort und Festigkeit. So auch mit dem neuen aus Nylon und Metall bestehenden DuoHM Hohlraumdübel, der speziell für Plattenbaustoffe entwickelt wurde. Mit seiner cleveren mechanischen Befestigungstechnik sorgt er für festen und sicheren Halt und lässt sich schnell und einfach installieren.“ Von der Jury herausgestellt wird auch die Anwendungsvielfalt des DuoHM. So sei es ein Vorteil, „dass der Dübel mit nur einer Länge alle gängigen Baustoffstärken von 9,5 bis 30 mm abdeckt und daher flexibel einsetzbar ist.“ Weiter lobt die Jury, wie gekonnt der DuoHM Technik und Gestaltung vereint: „Dass das Produkt mit seinem markanten zweifarbigen Design nicht nur den Anspruch an klug durchdachte Funktionalität und kompromisslose Qualität perfekt widerspiegelt, sondern sich auch optisch unverwechselbar in die DuoLine einreiht und da mit zur Stärkung der Marke beiträgt, zeigt wie ganzheitlich bei fischer gedacht wird.“

Illustration
Bildquelle: fischer

Dustin Beier, Produktmanager Business Unit Kunststoff der Unternehmensgruppe fischer, und Rainer Fischer, Leiter Business Unit Kunststoff der Unternehmensgruppe fischer (v.l.n.r.) nahmen den German Innovation Award 2024 für den DuoHM auf der feierlichen Preisverleihung am 14. Mai in Berlin entgegen.

Mit dem German Innovation Award 2024 zeichnete der Rat für Formgebung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 14. Mai in Berlin den DuoHM zusammen mit weiteren zukunftweisenden Innovationen aus. Aus 520 branchenübergreifenden Einreichungen aus 23 Ländern kürte die interdisziplinäre Fachjury Produkte und Konzepte, die sich durch ihre Nutzerinnen- und Nutzerzentrierung sowie ihren Mehrwert von anderen Lösungen abheben. Der German Innovation Award wird jährlich in den zwei Hauptkategorien „Excellence in Business to Consumer“ und „Excellence in Business to Business“ verliehen, die jeweils in rund 20 Unterkategorien aufgeteilt sind. Zusätzlich werden in der übergeordneten Kategorie „Innovation Methods“ Projekte ausgezeichnet, die sich auf ihrem Weg zur Innovation agiler Methoden bedient haben. Initiator der Auszeichnung ist der Rat für Formgebung, eine unabhängige und international agierende Design- und Markeninstanz in Deutschland. Die sechsköpfige Jury besteht aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Technologie, Digitalisierung, Wissenschaft und Institutionen.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
fischer DuoHM punktet beim German Innovation Award
erhalten Sie beim Anbieter
2024-07-04
fischerwerke GmbH & Co. KG
Klaus-Fischer-Straße 1
72178 Waldachtal

Zurück