Rechteckige Notentwässerung

Rechteckspeier

Illustration
Bildquelle: LOROWERK K. H. Vahlbrauk GmbH & Co. KG

Für moderne Architektur: Der Rechteckspeier setzt Akzente in der Fassade.

Mit einem rechteckigen Speier lässt sich die Notenwässerung eines Flachdachs optisch perfekt in moderne Wohnarchitektur integrieren. Gerade der Trend zum Bauhaus-Stil und kubistischer Architektur orientiert sich an Entwürfen, bei denen der rechte Winkel dominiert. Runde Speier wirken da wie ein Fremdkörper. Der Werkstoff Edelstahl fügt sich ebenso harmonisch in den puristischen Baustil ein. Der Entwässerungsspezialist Loro (Bad Gandersheim) hat daher den Rechteckspeier in sein Programm eingeführt. Das Bauteil gibt es in drei Standardgrößen jeweils mit Klebeflansch. Es ist auf der Baustelle kürzbar und kann auch projektbezogen geliefert werden. Edelstahl ist zudem äußerst langlebig und kann bei Rückbau vollständig recycelt werden. Somit ist der Rechteckspeier auch besonders nachhaltig.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Rechteckige Notentwässerung
erhalten Sie beim Anbieter
2024-06-13
Kriegerweg 1
37581 Bad Gandersheim
Agentur:
pr neu – gedacht
Wendebrück 2d
38110 Braunschweig

Zurück