Wilo auf der IFAT 2024: Wegweisend in der Energieeffizienz

Hocheffiziente Technologie senkt Kosten und verkleinert CO2-Fußabdruck

Steigende Energiekosten und zunehmend strengere Vorgaben zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks stellen die Wasserwirtschaft vor große Herausforderungen. Auf der IFAT 2024 in München präsentiert Wilo innovative Produkte, Systeme und Lösungen, die diesen Anforderungen gerecht werden. Durch zukunftssichere Pumpen und Pumpensysteme mit hohen Wirkungsgraden und intelligente Steuerungen unterstützt Wilo dabei, den Gesamtwirkungsgrad zu maximieren und den Energieverbrauch zu minimieren.

86 Prozent Pumpenwirkungsgrad: Wilo-Actun ZETOS

Illustration
Bildquelle: WILO SE

Die Tiefbrunnenpumpe Wilo-Actun ZETOS setzt neue Maßstäbe für die energieeffiziente Rohwasserentnahme.

Die Tiefbrunnenpumpe Wilo-Actun ZETOS setzt neue Maßstäbe für die energieeffiziente Rohwasserentnahme. Mit einem Pumpenwirkungsgrad von bis zu 86 Prozent bietet sie eine optimale Lösung für Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, in der Landwirtschaft und im Bergbau. Die Wilo-Actun ZETOS vereint Effizienz und Leistung, um den Energieverbrauch signifikant zu reduzieren.

CO2-Emissionen reduzieren: Wilo-Atmos GIGA-NX

Illustration
Bildquelle: WILO SE

Die Wilo-Atmos GIGA-NX ist ein konfigurierbarer Allrounder. Das Pumpensystem steht für Energieeffizienz, Langlebigkeit und Flexibilität und trägt zu signifikanten Betriebskostenreduzierungen bei.

Die Wilo-Atmos GIGA-NX ist ein konfigurierbarer Allrounder. Ausgestattet mit einer Edelstahl-Hydraulik eignet sie sich für die unterschiedlichsten Industrieanwendungen. Die optimierte Hydraulik und der Einsatz von IE3-/IE4-Motoren ermöglichen eine deutliche Reduktion der CO2-Emissionen. Das Pumpensystem steht für Energieeffizienz, Langlebigkeit und Flexibilität und trägt zu signifikanten Betriebskostenreduzierungen bei.

Langlebig und nachhaltig: Wilo-Atmos TERA-SCH

Die Splitcase-Pumpe Wilo-Atmos TERA-SCH überzeugt durch ihr wartungsfreundliches Design und den hohen Wirkungsgrad. Sie bewältigt Volumenströme von bis zu 4500 m³/h und erzielt mit der optionalen Ceram-CT-Beschichtung eine weitere Steigerung des Wirkungsgrades um bis zu 3 Prozent. Das Pumpensystem garantiert die zuverlässige und energieeffiziente Wasserversorgung.

50 Prozent Energieeinsparung: Wilo-Rexa SOLID-Q

Die Wilo-Rexa SOLID-Q steht exemplarisch für Green Technology im Abwassertransport. Dank ihrer innovativen Hydraulik können bis zu 580.000 kWh Energie innerhalb von 15 Jahren eingespart werden. Die Nexos-Intelligenz der Pumpe ermöglicht eine komfortable Überwachung und Systemintegration. Die Wilo-Rexa SOLID-Q ist die smarte Wahl für nachhaltige Energieeinsparungen.

Ganzheitlicher Partner für die Wasserwirtschaft

Die auf der IFAT 2024 vorgestellten Produkte, Systeme und Lösungen von Wilo verdeutlichen Wilos Engagement für Nachhaltigkeit und Effizienz in der Wasserwirtschaft. Durch die Kombination innovativer Technologien, intelligenter Steuerungsoptionen und neuer Materialien bietet Wilo Kundinnen und Kunden mehrfachen Nutzen: Energiekosten minimieren, Umweltschutzanforderungen übertreffen, Betriebssicherheit erhöhen.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Wilo auf der IFAT 2024: Wegweisend in der Energieeffizienz
erhalten Sie beim Anbieter
2024-05-21
Wilopark 1
44263 Dortmund

Zurück