Willkommen auf

Technologie-Medien

Fachmagazine für den schnellen Zugriff auf Informationen Ihrer Branche.

www.energie-loesungen.de

www.wasser-loesungen.de

www.sensorik-loesungen.de

www.bau-loesungen.de

www.plattform-zukunft.de

...oder starten Sie Ihre Lektüre gleich hier:

Air Falcon, Luft-Wasser Split-Wärmepumpe

Zukunftssicher mit innovativer Regeltechnik und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Im FrühjaHR 2020 stellt Ochsner die neue Luft/Wasser Split-Wärmepumpe Air Falcon vor. Die kompakte Anlage verbindet ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis mit bewährter Ochsner Technologie. Mit Vorlauftemperaturen bis 60 °C ist sie eine wirtschaftliche Lösung für energieeffiziente Einfamilienhäuser. Dank der cleveren Ochsner Bauweise sind Aufstellung, Anbindung und Inbetriebnahme platzsparend und schnell möglich.

Bis 60 °C: für Flächenheizungen und Heizkörper geeignet

Bildquelle: Ochsner

Die Luft/Wasser Split-Wärmepumpe Air Falcon überzeugt mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im reinen Wärmepumpenbetrieb werden Vorlauftemperaturen von bis zu 60 °C erzielt. Damit eignet sich die Air Falcon nicht nur für Flächenheizungen, sondern auch für Heizkörper in Wohnhäusern mit Niedrigenergiestandard. Zudem kann sie bivalent in Verbindung mit anderen Wärmeerzeugern eingesetzt werden. In der warmen Jahreszeit ist optional eine Umschaltung auf Kühlbetrieb möglich.

Kompakte Abmessungen

Die neue Ochsner Air Falcon ist als Split-Gerät aufgebaut. Die Stellfläche liegt bei 0,27  m2. Damit ist eine platzsparende und flexible Aufstellung in Hauswirtschaftsräumen, im Keller oder in Flurbereichen möglich. Das Außenteil mit vertikalem Lüfter besitzt einen modulierenden Verdichter, der sich an den aktuellen Leistungsbedarf anpasst.

OTS: Zukunftsweisende Regeltechnik

Bildquelle: Ochsner

Die Luft/Wasser Split-Wärmepumpe Air Falcon überzeugt mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gesteuert und geregelt wird die neue Air Falcon mit der Ochsner Tronic Smart (OTS). Die selbst entwickelte Elektronik verfügt über vielfältige Anschluss- und Kommunikationsmöglichkeiten, z. B. Steuerung über Smartphone-App, Internetanbindung und optionale Fernwartung. Wie alle OCHSNER Heizungs-Wärmepumpen ist sie SG ready und gerüstet für die Nutzung von selbst erzeugtem PV-Strom oder flexiblen Netztarifen der Energieversorger.

Zukunftssicheres Kältemittel

Die Wärmepumpe wird mit dem Kältemittel R32 betrieben. Sein GWP liegt deutlich unter den künftigen gesetzlichen Vorgaben der F-Gase-Verordnung ab 2030. Die hohe volumetrische Kälteleistung trägt zur Effizienz der Wärmepumpe bei und erlaubt reduzierte Füllmengen gegenüber anderen Kältemitteln.

03.04.2020
OCHSNER Wärmepumpen GmbH
Ochsner-Straße 1
3350 Haag
Agentur:
redtext Public Relations
Rotkreuzstraße 5
97080 Würzburg

Zurück