Willkommen auf

Technologie-Medien

Fachmagazine für den schnellen Zugriff auf Informationen Ihrer Branche.

www.energie-loesungen.de

www.wasser-loesungen.de

www.sensorik-loesungen.de

www.bau-loesungen.de

www.plattform-zukunft.de

...oder starten Sie Ihre Lektüre gleich hier:

Eröffnung einer ultraschnellen Ladestation bei ESSO in Stuttgart

JOLT und ADS-TEC Energy freuen sich über den Erfolg ihrer strategischen Partnerschaft

Das ultraschnelle Aufladen von Elektroautos wird bald überall in den Innenstädten möglich sein: ADS-TEC Energy, ein führendes Unternehmen im Bereich der batteriegepufferten Schnellladetechnologie, und das Münchner Unternehmen JOLT Energy geben heute im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft die Eröffnung eines neuen Standorts an einer ESSO Tankstelle in Stuttgart bekannt. Die ersten Installationen an Tankstellen in den Niederlanden und Deutschland sind bereits gestartet. Der Vertrieb in den USA ist in Vorbereitung.

JOLT Energy und ADS-TEC Energy geben im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft bekannt, dass die Einführung von ultraschnellen Ladestationen in Großstädten Europas und in den Vereinigten Staaten Fahrt aufnimmt. Aktuellstes Beispiel ist die Eröffnung einer ultraschnellen, batteriegepufferten Ladestation, einer sogenannten ChargeBox, am 26. Juli an einer ESSO Tankstelle in Stuttgart.

Bildquelle: ads-tec Industrial

Einweihung einer neuen ultraschnellen Ladestation bei ESSO in Stuttgart: Maurice Neligan, CEO der JOLT Energy Group (links) und Thomas Speidel, CEO von ADS-TEC Energy.

ADS-TEC Energy entwickelt und produziert batteriegepufferte, ultraschnelle Ladestationen, die moderne Elektroautos auch an leistungsbegrenzten Ladestationen, die moderne Elektroautos auch an leistungsbegrenzten Stromnetzen in Minuten statt in Stunden aufladen können. Der Münchner Ladenetzbetreiber JOLT erwirbt und betreibt die Batterie- und Ladetechnologie von ADS-TEC Energy. Darüber hinaus arbeiten beide Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen mobilen Schnellladestationen zusammen.

JOLT hat bereits mit dem Einsatz der batteriegepufferten ADS-TEC Energy Ladestationen begonnen: Sie werden an den ESSO Tankstellen der EG Group in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Düsseldorf und Nürnberg sowie an den TAMOIL Tankstellen in den Niederlanden aufgestellt. JOLT arbeitet bei der Expansion in den Vereinigten Staaten ebenfalls mit ADS-TEC Energy, dem Beratungsunternehmen Pataki-Cahill sowie dem Ingenieurunternehmen AECOM zusammen. JOLT plant in den nächsten fünf Jahren bis zu 5.000 ultraschnelle Ladestationen von ADS-TEC Energy zu installieren und zu betreiben.

Maurice Neligan, CEO der JOLT Energy Gruppe: „Diese Partnerschaft ermöglicht es JOLT, sein Ladenetz in Städten und Ballungszentren noch schneller aufzubauen. Für uns sind Aufbaugeschwindigkeit und Flexibilität, qualitativ hochwertige, ultraschnelle Ladevorgänge in großen Ballungszentren bereitzustellen, entscheidend. Die intelligente Lade- und Batterietechnologie von ADS-TEC Energy ist in Bezug auf Leistung, Geräuscharmut und Ladezeit die beste ihrer Klasse und wird von einem hochkompetenten Team von Ingenieuren und Spezialisten unterstützt. Dies ist ein großartiges Beispiel für zwei Unternehmen, die sich gegenseitig ergänzen, um Wachstumschancen in einem aufstrebenden und dynamischen Markt zu nutzen."

Thomas Speidel, CEO ADS-TEC Energy: „Wir freuen uns darauf, der E-Mobilität in Europa und den USA gemeinsam mit JOLT eine breite Akzeptanz durch Superschnelllademöglichkeiten an nahezu allen Orten zu ermöglichen. Das Management-Team von JOLT verfügt über hervorragendes Know-how, das Vertriebs- und Betriebskonzept ist flexibel und innovativ. Dass JOLT, TAMOIL und einen der weltweit führenden unabhängigen Convenience-Händler wie die EG Group gewinnen konnte, spricht für sich."


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Eröffnung einer ultraschnellen Ladestation bei ESSO in Stuttgart
erhalten Sie beim Anbieter
27.07.2022
ads-tec Industrial IT GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 1
72622 Nürtingen
Agentur:
Burkhard Leschke Brand Relations GmbH
Eigelstein 103-113
50668 Köln

Zurück