Willkommen auf

Technologie-Medien

Fachmagazine für den schnellen Zugriff auf Informationen Ihrer Branche.

www.energie-loesungen.de

www.wasser-loesungen.de

www.sensorik-loesungen.de

www.bau-loesungen.de

www.plattform-zukunft.de

...oder starten Sie Ihre Lektüre gleich hier:

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Somfy Expertentag

Alle drei Jahre veranstaltet Automationsspezialist Somfy einen Expertentag für besonders qualifizierte Fachpartner. Die Resonanz war auch 2019 beeindruckend: Am 22. März kamen rund 400 Somfy-Gäste in München zusammen, um sich aus erster Hand über die strategische Ausrichtung des Unternehmens, Perspektiven des Netzwerks und aktuelle Entwicklungen rund ums vernetzte Wohnen zu informieren. Gleichzeitig feierte man das 30-jährige Jubiläum der gemeinsamen Partnerschaft.

Bildquelle: Somfy

Somfy-Geschäftsführer Jean-Luc Sarter (links): „Unsere Lösungen müssen dem weltweiten Trend zur Vernetzung folgen.“

In seiner Eröffnungsrede betonte Somfy-Geschäftsführer Jean-Luc Sarter die Bedeutung eines starken und dynamischen Expertennetzwerks angesichts der aktuellen Megatrends Digitalisierung, globale Vernetzung, Urbanisierung und Klimawandel. Um den zahlreichen Herausforderungen zu begegnen, setze Somfy auf eine Zwei-Wege-Strategie. Einerseits gehe es um eine Erweiterung des Produktportfolios, andererseits um die Erschließung neuer Vertriebskanäle. Entscheidend sei dabei die Preiskohärenz. Als Innovationsführer gehe es Somfy immer darum, die Marktchancen seiner Fachpartner – unter anderem durch attraktive Zusatzgeschäfte – zu stärken. Denn das Fachhandwerk bilde die entscheidende Stütze des Unternehmens: „Mit unserem Expertenprogramm sind wir auf einem sehr guten Weg.“

Expertennetzwerk wird hervorragend angenommen

Andreas Schnell, Leiter des Somfy-Expertennetzwerks, unterstrich dessen Bedeutung mit beeindruckenden Zahlen. So wurden in den zurückliegenden achtzehn Monaten über 50 Online-Multishops für Gold-Experten realisiert. Die Umsetzung und Pflege sind im Rahmen des Somfy Expert-Programms kostenlos. Des Weiteren fanden bereits knapp 150 Unternehmenscoachings und professionelle Fotoshootings statt – wichtige Maßnahmen, um sich als Fachbetrieb nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch als starke lokale Marke zu präsentieren. Die gemeinsame Partnerschaft charakterisierte Andreas Schnell als Prozess der stetigen Weiterentwicklung: „Wir wollen immer wieder aufs Neue die Endkunden begeistern."

Bildquelle: Somfy

Andreas Schnell betonte die Bedeutung der lokalen Markensichtbarkeit.

Der Markt im Wandel

Einen gezielten Blick in die Zukunft warf Oliver Rilling. Der Leiter des Strategischen Produktmarketings bezeichnete Plattformen wie MyHammer & Co. als latente Herausforderungen für das Fachhandwerk. Mit der Spezialisierung auf vernetzte Lösungen und kundenorientierte Full-Service-Angebote würden die richtigen Zeichen gesetzt. Letztlich gehe es immer darum, Emotionen zu wecken und Werte zu verkaufen.

Bildquelle: Somfy

Moderator Tom Meiler (links) im Austausch mit den aktuellen Mitgliedern des Somfy Experten-Senats.

Mahmut Randa, Head of B2C Business, widmete sich dem veränderten Nutzerverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung des Alltags. Voraussetzungen für einen erfolgreichen Auftritt als starke lokale Marke seien eine klare Definition des eigenen Angebots sowie die Spezialisierung und Fokussierung auf die richtige Zielgruppe: „Der Endkunde von morgen bietet uns unendlich viele Möglichkeiten!“

Die Kunden begeistern

Mit umfassenden Kommunikationskampagnen in TV, Print und Internet adressiert Somfy den Mehrwert vernetzter Wohnlösungen an eine breite Öffentlichkeit. Im Fokus stehen dabei die Themen Wohnkomfort und Sicherheit. Kampagnenbegleitende Werbepakete und lokales Onlinemarketing unterstützen die Endkundenansprache vor Ort. Der neue, flexibel auf die jeweiligen Händlerbedürfnisse anpassbare Somfy Experience Point macht die innovativen Somfy-Produktlösungen im Schauraum erlebbar. Interaktive Touchscreens und die integrierbare Smart Home-Bedienoberfläche Somfy TaHoma Premium fördern das Verkaufsgespräch.

Bildquelle: Somfy

Thomas Huber von den bundesweit bekannten „Huberbuam“ konnte sich über eine Spende über 4.000 Euro für die Förderung von Schulkindern in Pakistan freuen.

Herausforderungen als Chance

Eine weitere aktuelle Herausforderung für die Branche ist der Fachkräftemangel. Der Markenexperte und Fachbuchautor Marc-Stephan Vogt gab wertvolle Tipps zur erfolgreichen Investition in die Attraktivität der lokalen Arbeitgebermarke. Erfahrungsberichte von Somfy-Experten unterstrichen den Wert der angebotenen Unternehmenscoachings für den Zusammenhalt und das Engagement der Mitarbeiter. Kult-Bergsteiger Thomas Huber fasste es in seinem anekdotenreichen und mitreißenden Vortrag über die Faszination Extremklettern so zusammen: „Stehenbleiben führt zu nichts. Was zählt, ist das Losgehen!“

Bildquelle: Somfy

Die 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Somfy-Expertentags waren voll des Lobs über die Organisation und Inhalte.

Neben dem offiziellen Teil bot der Somfy-Expertentag wieder eine hervorragende Kulisse für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch und informatives Branchengeflüster. Die Mischung aus Networking und Unterhaltung machten die Veranstaltung für alle Teilnehmer zu einem anregenden und sehr gelungenen Event. Und im späteren Verlauf des Abends brachte die Street Life Band mit ihren rockigen und balladesken Titeln die Tanzfläche zum Brodeln.

05.04.2019
Somfy GmbH
Felix-Wankel-Straße 50
72108 Rottenburg am Neckar

Zurück