Willkommen auf

Technologie-Medien

Fachmagazine für den schnellen Zugriff auf Informationen Ihrer Branche.

www.energie-loesungen.de

www.wasser-loesungen.de

www.sensorik-loesungen.de

www.bau-loesungen.de

www.plattform-zukunft.de

...oder starten Sie Ihre Lektüre gleich hier:

Impac Serie 600 von Advanced Energy

Überwachung und Optimierung von thermischen Prozessen -Industrie 4.0 ready

Advanced Energy – ein weltweit führender Anbieter innovativer, hochpräziser Leistungsumwandlungs-, Mess- und Steuerungslösungen – gibt die Markteinführung seiner neuen Pyrometrie-Plattform bekannt: Die Pyrometer der Impac® Serie 600 sind vielseitig einsetzbar zur berührungslosen Temperaturmessung auf nichtmetallischen oder beschichteten metallischen Oberflächen in der industriellen Fertigung.

Diese Serie - erstmalig im Multichannel-Plug-and-Play-Design mit anpassbaren Konfigurationsmöglichkeiten - ist die neueste Pyrometrie-Plattform von Advanced Energy. Das Design mit der Option zur Verwendung von mehreren Sensorköpfen, die mit einer zentralen Konverterbox verbunden sind, ermöglicht eine kostengünstige Temperaturmessung an bis zu acht Messpunkten und dient zur Überwachung und Optimierung von thermischen Prozessen in zahlreichen Prozessen in der Industrie. Die anwenderfreundliche Impac Serie 600 bietet die notwendige Flexibilität, um Applikationen in unterschiedlichen Bereichen zu unterstützen, wie bspw. im Automobilbau, bei der Laminierung, im Spritzguss, in der PET-Flaschenherstellung, in der Verpackungsindustrie, um nur einige zu nennen.

Bildquelle: Advanced Energy

Das modulare Konzept bietet die Möglichkeit einzelne Sensorköpfe zu ergänzen oder zu ersetzen, ohne dass das komplette System zur Kalibrierung ins Werk zurückgeschickt werden muss. Hierdurch werden Ausfallzeiten und Gesamtbetriebskosten deutlich reduziert.

„Die hochgradig konfigurierbare digitale Architektur der Serie 600 und ihre Fähigkeit, mit einer Vielzahl von Kundenprotokollen zu kommunizieren, erfüllt den Anspruch von Industrie-4.0, Daten in Echtzeit zu analysieren und die Prozesssteuerung in Hinblick auf Einheitlichkeit und Wiederholbarkeit zu optimieren. Das bedeutet auch höhere Anlagenverfügbarkeit durch vorausschauende Wartung“, sagte Jeff Hebb, Vice President, Product Marketing, Photonics and Power Control Solutions Group bei Advanced Energy. „Auf der Grundlage der branchen-führenden Impac-Pyrometer von Advanced Energy erleichtern wir unseren Kunden die Implementierung einer hochpräzisen

Bildquelle: Advanced Energy

Temperaturüberwachung mit mehreren Messstellen. Wir möchten eine flexible Architektur anbieten, die einfach zu installieren und zu warten ist und sich gleichzeitig durch eine attraktive Total Cost-of-Ownership auszeichnet.

Bei der neuen Serie 600 -Plattform planen wir den Ausbau um weitere Temperatur- und Wellenlängenbereiche für eine wachsende Zahl von industriellen Anwendungen.“

Bildquelle: Advanced Energy

Produkt-Highlights der Impac Serie 600:

  • Unterstützung von 1–8 Messstellen, womit das System derzeit eines der anpassungsfähigsten auf dem Markt ist
  • Nachträglich anpassbare Konfigurationsmöglichkeiten und Plug-and-Play Funktionalität
  • In der Anwendung austauschbare Sensorköpfe ohne Neukalibrierung im Werk
  • Analogausgang und digitale Schnittstelle, mit oder ohne Display
    LINK Serie 600

 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Impac Serie 600 von Advanced Energy
erhalten Sie beim Anbieter
03.02.2021
Lise-Meitner-Straße 19
59581 Warstein-Belecke

Zurück