Effiziente Entwässerung für Balkon und Flachdach

Loro auf der „Dach + Holz“

Neuheiten live: Loro zeigt zur Dach + Holz (Halle 6, Stand 6.202) Neuheiten und Weiterentwicklungen für die Flachdach- und Balkonentwässerung. Highlights 2022 sind in Köln unter anderem ein System zur Balkonentwässerung mit erhöhter Abflussleistung, neue Systeme für die Kaskaden- und Attika-Entwässerung mit besonders geringen Einbautiefen sowie ein ultraflacher Schnellablauf. Auch die neuen Wärmedämmblöcke sind auf der Messe zu sehen.

Loro steht für robuste, nachhaltige und zuverlässige Entwässerungslösungen für den Wohnungs- und Industriebau. Zur „Dach + Holz“ legt der Spezialist den Fokus auf vier Neuheiten.

Loro-X Serie V, DN 100: Große Balkonanlagen sicher entwässern

Bildquelle: Lorowerk

System mit minimaler Eingriff-Tiefe von 50 Millimeter: Loro-X Duoflux Flach 50 vereint Haupt- und Notentwässerung in einem Entwässerungspunkt an der Attika sicher.

Mit nur einem Grundkörper und modularen Aufsätzen jeden Balkon sicher entwässern – dafür steht das variable Edelstahlsystem „Loro-X Serie V“. Neu ist die Ausführung „DN 100“: Sie verfügt über eine noch höhere Abflussleistung und eignet sich so optimal für die Entwässerung sehr großer Balkone und (Dach-)Terrassen sowie für Starkregen-Gebiete. Mit dem wirtschaftlichen System lassen sich mehr Balkone und Etagen pro Fallleitung entwässern, zugleich sind weniger Abläufe nötig. Es kommt bei Balkonen mit einer Abdichtung aus Flüssigkunststoff oder Dachabdichtungsbahnen zum Einsatz, ist als Einzel- oder Direktablauf verfügbar und dank des niedrigen Aufbaus sogar für barrierefrei gestaltete Anlagen optimal geeignet.

Loro-X Rainstar, Serie 89: Flache Attika-Entwässerung

Bildquelle: Lorowerk

Neu: Distanzablauf in Nennweite DN 70

„Loro-X Drainjet mit flacher Haube – eine Lösung für Einsatzorte, die nur wenig Höhe zulassen, z. B. Dachterrassen mit Plattenbelag.

Die „Loro-X Rainstar“-Systeme zur Attika-Entwässerung sind bruch- und stoßfeste Lösungen mit UV-beständiger, trittfester Edelstahl-Haube. Neu ist der Distanzablauf ohne Aufkantung: Mit seiner geringen Einbautiefe von 55 Millimetern kann der Entwässerungspunkt in der Fläche verlagert werden. Über die umfangreichen Systemkomponenten wird der weitere Verzug in der Gefälledämmung rückstausicher und dauerhaft sichergestellt. Durch die modulare Bauweise sind unterschiedliche Entwässerungsarten für die Freispiegel- und Druckentwässerung problemlos möglich.

Haupt-Not-Kombi Loro-X Duoflux Flach 50:
Attikaentwässerung für Terrassen und Balkone

Dieses sehr flache System mit einer Eingriff-Tiefe von nur 50 Millimetern stellt Haupt- und Notentwässerung in einem einzigen Entwässerungspunkt an der Attika sicher. Dafür benötigt das Rohr-in-Rohr System (DN100/50) nur eine einzige Aussparung in der Attika.

Loro-X Drainjet: Flacher Schnellablauf

Die flache Ausführung der „Loro-X Drainjet“-Haube eignet sich für Dachaufbauten, bei denen eine Standard-Haube nicht zum Einsatz kommen kann, beispielsweise bei Plattenbelag. Mit ihrem flachen Aufbau lässt sich die Haube optimal auf großen Terrassen einsetzen und ermöglicht eine hohe Abflussleistung bei geringer Wasserhöhe.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Effiziente Entwässerung für Balkon und Flachdach
erhalten Sie beim Anbieter
Kriegerweg 1
37581 Bad Gandersheim
Agentur:
pr neu – gedacht
Wendebrück 2d
38110 Braunschweig

Zurück